Quo vadis, Programmatic, Blockchain und KI?

Vortrag und Interview von und mit Dr. Christian Bachem auf dem Screenforce Expertenforum FFM.

17. April 2018

Was können die Trendtechnologien für Marketing und Media leisten?

Markendienst auf dem 1. Expertenforum 2018 – Blockchain, Programmatic, Algorithmen, KI, Data Intelligence! Neue Technologien, datengetriebene Ansätze und Automatisierung prägen die Schlagzeilen zur  möglichen  Zukunft des Kommunikationsgeschäfts. Doch was davon ist Hype, was kommt noch, was wird tatsächlich bleiben – und vor allem: Was hat der Buzz um Big Data mit TV und Bewegtbild zu tun? Beim 1. Expertenforum 2018 von Screenforce, der Gattungsinitiative der  TV-Vermarkter, am 17. April am Flughafen Frankfurt haben sechs Referenten und rund 140 Teilnehmer die unterschiedlichen Optionen  beleuchtet und einen kritischen Blick in die Mediazukunft geworfen. Dr. Christian Bachem behandelt im Rahmen seines Vortrags was die  Trendtechnologien wie Programmatic, Blockchain und KI für Marketing und Media leisten können. Dabei setzt er sich unter anderem mit folgenden Fragestellungen auseinander:

- Zwischen Flirt und Flitterwochen: Warum Marketing Trends liebt

- Big Business oder Blütenträume: Haben sich die Versprechungen von Programmatic Advertising erfüllt?

- Lückenbüßer oder Lösung: Hat die Blockchain das Zeug, den digitalen Werbesumpf trockenzulegen?

- Quantensprung oder Quacksalberei: Wie relevant ist Künstliche Intelligenz für die Markenkommunikation?